KUNST UND KULTUR IN ÖSTERREICH
VOR 100 JAHREN


Die Zeit um die vorige Jahrhundertwende war noch Kaiserzeit in Österreich. Ganz entgegen vielen Meldungen, wonach das Kaiserreich damals ein rückständiges Land war, blühten dort nicht nur soziale Errungenschaften, sondern auch die Kunst und die Kultur. In vielen Beziehungen war Österreich damals sogar ein sehr fortschrittliches Land. Wieviel wissen Sie über die damalige Avantgarde?
Kennen Sie die Vornamen der folgenden 15 Kulturpersönlichkeiten? Schon, wenigstens zum Teil, oder? Deshalb wird es ein bisschen schwerer. Sie sollen nämlich auch jeder Person das richtige Werk, bzw. den richtigen Beruf zuordnen...
Schreiben die die richtige Nummer (Vornamen) bzw. den richtigen Buchstaben (Werk/Tätigkeit) zu jedem Namen. Und geben Sie bei Klimt acht! Der Gustav hatte nämlich einen Bruder...

Flöge - Girardi - Hanak - Hoffmann - Klimt - Kraus - Mahler - Moll - Olbrich - Rosegger - Schlenther - Schönberg - von Suttner - Wagner - Wiesenthal

Alles klar? Viel Glück!

 1 Alexander       A Ballett
 2 Anton       B Burgtheaterdirektor
 3 Arnold       C Der Waldbauernbub
 4 Bertha       D Die Fackel
 5 Carl       E Die Waffen nieder
 6 Emilie       F Freude am Schönen
 7 Ernst       G Galerie Miethke
 8 Grete       H Gurrelieder
 9 Gustav       I Kirche am Steinhof
10 Josef       J Maler
11 Joseph Maria       K Modeschöpfer
12 Karl       L Operndirektor
13 Otto       M Palais Stoclet
14 Paul       N Schauspieler
15 Peter       O Secessionsgebäude


Bernhard Kauntz, 2002

Zu den

Zurück zu , zu den oder zum von


last update: 5.9.2002 by webmaster@werbeka.com